Umweltschutzkonflikte:

Umweltschutzkonflikte können mit ganz unterschiedlichen Beteiligten entstehen. Seien es die Nachbarn, andere Unternehmen, Behörden oder Aktivistengruppen. Motivation und Ziele zwischen den Konfliktbeteiligten können dabei stark voneinander abweichen. Je mehr verschiedene Interessengruppen beteiligt sind, desto unübersichtlicher wird die Lage. Umweltschutz ist ein Thema, das starke Emotionen weckt. Daher kann ein Konflikt zu diesem Thema sehr schnell eskalieren. Ich helfe Ihnen gern im Rahmen einer Mediation dabei, die Lage zu deeskalieren und zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen.

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch ein erstes, kostenloses Vorgespräch, bei dem wir uns kennenlernen und feststellen, ob eine Mediation in Ihrem Falle sinnvoll ist unter 0511 / 56 96 41 98

Vergrößern